Nachdem @Sushi Pedals eine Woche zuvor in die gleiche Richtung fuhr, überkam mich spontan das Bedürfnis eine Nacht im Zelt in Kriebstein zu verbringen.

  • Reisezeit: 2 Tage
  • Distanz: etwa 165 km
  • Route: Leipzig – Naunhof – Grimma – Colditz – Geringswalde – Kriebstein – Rochlitz – Geithain – Frohburg – Borna – Böhlen – Markkleeberg – Leipzig

Tag 1 | Leipzig – Kriebstein (76 km)

Gesagt, getan, das Wetter war herrlich, die Route perfekt. Ok, gegen Ende gabs ein paar Höhenmeter, aber der Campingplatz an der Talsperre Kriebstein in charmantem DDR-Retro-Stil 😉 entschädigte für alles.

Tag 2 | Kriebstein – Leipzig (89,3 km)

Zurück nach Leipzig durch Orte wie Rochlitz, Geithain und Frohburg. Alles sehr idyllisch gelegen, aber leben möchte ich dort nicht. Egal, alles blüte, es duftete in allen erdenklichen Facetten nach Frühling und die Kilometer rauschten nur so unter den Reifen vorbei. Es fand sich allerdings kein Gasthaus für eine Rast, Städte und Dörfer waren verwaist. So kam es, dass ich erst in Leipzig etwas essen konnte.